Seminar BT 4
Refresher, Updates, Praxisarbeit und Erfahrungsaustausch

Der BT 4-Refresher reflektiert und verbindet die Kursinhalte der drei voraus gegangenen BT Kurse. Die Kursteilnehmer lernen ihr anatomisches Grundwissen interdisziplinär zu verbinden und therapeutisch zu nutzen. Sie erarbeiten sich die praxisrelevanten anatomischen Zusammenhänge zwischen der dermatologischen Anatomie, dem muskuloskeletalen Fasziensystem, dem venös-lymphatischen System und den Organen des Verdauungstraktes. Den Abschluss des BT 4-Seminars bildet ein Kolloquium, ein fachlicher Gedankenaustauschs, zu den BT 1 bis BT 4-Modulen.

Die Bezeichnung Boeger-Therapeut wird zertifiziert.

Zielsetzung

  • Die Teilnehmer erhalten ein Forum zum Erfahrungsaustausch und zur Reflexion der BT Module in der therapeutischen Arbeit diverser Krankheitsbilder
  • Beantwortung von theoretischen und praxisbezogenen Fragen zu den BT-Seminaren 1 bis 3
  • Erreichen einer hohen Fachkompetenz im Bezug auf sichtbare und unsichtbare Adhäsionen
  • das funktionelle Denken soll kreativ zwischen den einzelnen anatomischen Fachbereichen genutzt werden

Resultate

Die Reflexion des theoretischen Wissens und der in der Praxis gewonnenen Erfahrungen schärfen den therapeutischen Blick auf die primären Ursachen von Krankheit und Schmerz. Mit den Updates hat der Therapeut Anteil an den dynamischen Prozessen der Boeger-Therapie® und bereichert mit diesem neuen Wissen seinen Praxisalltag.

Seminarthemen

  • Optimierung der Grifftechniken
  • ergonomische Arbeitshaltung und Therapieerfolg
  • Kommunikation und Interaktion
  • interdisziplinäre funktionelle Anatomie
  • Kolloquium/Erfahrungsaustausch

Fortbildungspunkte

Das Seminar ist eine in Deutschland anerkannte Fortbildung und umfasst 14 Stunden, was 19 Punkten entspricht.

© 2014 Schweizer Akademie für Boeger-Therapie | Bahnhofstrasse 16 | CH-8590 Romanshorn | Tel. +41 (0) 71 460 14 00 | info@boegertherapie.com